Blender Tutorial Teil 1: Einführung

Online

Blender Tutorial Teil 1: Einführung

Beschreibung

Abenteuer 3D Welten – Blender 2.5
Dies ist der Start einer Tutorial-Serie über das 3D Programm Blender in der aktuellen Version 2.5 und speziell für Einsteiger gedacht.
Der Umgang mit Blender wird euch in dieser Serie in kleinen, hoffentlich verständlichen, Schritten näher gebracht. In regelmäßigen Abständen wird ein Artikel veröffentlicht, der auf den Vorherigen aufbaut, so dass nach und nach ein Leitfaden für euch entsteht.
Bevor es aber ans Eingemachte geht, beginnen wir mit einer kurzen Einführung und der Blenderinstallation.
Was ist Blender und wo bekomme ich es her?
Blender ist ein freies Open Source 3D Programm mit dem 3D Modelle, photorealistische Bilder und Animationen erstellt werden können. Solche Animationen kennen wir z.B. von Filmen wie Shrek oder den Pixar-Produktionen Cars und Oben.
Außerdem hat Blender eine eingebaute Game-Engine mit der interaktive Inhalte möglich sind und ist vollständig mit Phyton programmierbar.
Blender ist unter der „General Public License“ lizensiert, das bedeutet unter anderem, jeder darf das Programm unentgeltlich nutzen. Obwohl Blender nichts kostet, ist es sehr leistungsfähig und umfangreich. Gegenüber den teuren kommerziellen Produkten muss es sich keinesfalls verstecken. Um einen Einblick in Blenders Möglichkeiten zu erhalten, könnt ihr euch einmal
Sintel
anschauen, den neuesten mit Blender realisierten Kurzfilm.

Start Coding e.V. 2018